Fachklinik St. Marien - Wertach im Allgäu
Telefon: +49 (0) 8365 - 700 -0
 
   
   
 
 
 

Unsere Philosophie


Als christliches Haus ist es für uns selbstverständlich, den Menschen in seiner Ganzheit und Würde zu achten und zu fördern.

Wir fühlen uns besonders den Frauen verpflichtet, die Solidarität und Unterstützung brauchen, damit sie die Freude am Leben wiederfinden.

Innere Balance

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht, die gesundheitsbewusste Selbstverantwortung der uns anvertrauten Frauen zu fördern. Sie sollen lernen, Unveränderbares anzunehmen, das Positive wieder zu sehen, Eigenverantwortung zu übernehmen und Kraft für den familiären Alltag zu schöpfen.

Wir begleiten Sie gern vor, während und nach Ihrem Aufenthalt in der Fachklinik St. Marien. Jeder Patientin ist eine Bezugstherapeutin zugeordnet. Sie haben somit eine kontinuierliche Ansprechpartnerin für die gesamte Aufenthaltsdauer.

Gemeinschaft stärkt

Von besonderer Bedeutung für den Erfolg der „Mütterkur“ ist die gemeinschaftliche Atmosphäre, die soziale Beziehungen und Selbsthilfe unterstützt.

Unsere anderen Patientinnen haben ähnliche Lebenserfahrungen und -situationen wie Sie. Das fördert ein vertrauensvolles und sich gegenseitig stützendes Miteinander.

Durch die gemeinsamen Lebenssituationen und Themen entsteht ein intensiver Austausch. In gezielten Gruppengesprächen lernen Sie miteinander und können neue Verhaltensmuster erproben. Der Umgang mit Belastungen wird vermittelt und gemeinsam erarbeitet.